Neue Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt dient dem Zweck die etwa 170 Fahrräder in der Einrichtung am Laufen zu halten. Die Bewohner sollen angeleitet werden, machbare Reparaturen selbst durchzuführen, um so die Lebensdauer ihrer Räder zu verlängern.

Besonders macht unser Projekt, dass zusätzlich zu den drei ehrenamtlichen Helfern, drei Bewohner fest mit zum Team der Fahrradwerkstatt gehören. Sie bringen sich mit viel Engagement ein und sind dankbar über die Wertschätzung die sie auf diese Weise erfahren. So entsteht Gemeinschaft unter den durchaus unterschiedlichen Bewohnern, sowie zwischen uns Helfern und den geflüchteten Menschen.

Artikel in der Sueddeutschen Zeitung vom 26. August 2020: Die Genies von der Radlwerkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner