Waldspaziergang mit dem Revierförster im Forstenrieder Park

Der Forstenrieder Park ist ein großflächiges Waldgebiet südwestlich von München und ein wichtiges Naherholungsgebiet. Der Wildpark im Waldgebiet ist eingezäunt, da man hier oft auf die darin lebenden Wildschweine trifft. Die dezentrale Unterkunft in der ich den Helferkreis leite, liegt nur wenige Gehminuten vom Wald entfernt, so lag es für mich nahe mit dem Revierförster Andreas Wallner einen Waldspaziergang zu vereinbaren.

Wir haben sehr viel über die Beschaffenheit des Waldes, zur Tier- und Pflanzenwelt und über die Aufgaben des Försters erfahren. Es war ein total spannender und lehrreicher Termin. Künftig werden wir noch aufmerksamer und interessierter durch unseren schönen Wald wandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner