Neues aus der Radlwerkstatt

Corona hat unsere Radlwerkstatt etwas zum Erliegen gebracht. In meiner Not wandte ich mich an den ADFC. Wir bekamen schon kurz danach wertvolle Unterstützung. Am 24.9. war der erste Termin mit Gerhard, beim zweiten kam auch noch sein Freund Ulrich dazu. Die beiden Herren haben die Radlwerkstatt wieder auf Vordermann gebracht, sie sind tatsächliche Genies, selbst Räder die irreparabel scheinen, bringen sie wieder zum Laufen. Vier Termine haben bereits stattgefunden und dies teils bei recht erfrischenden Temperaturen.

Ganz herzlichen Dank an Gerhard und Ulrich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner