Go-live der Website

Am 08.07. ging unsere Seite hk-forstenried.de online.

Aus diesem Grunde kündigte sich wichtiger Besuch an. Herr Michael Kolz, Vertreter von AT&T und dort zuständig für die Regierungsbeziehungen für Deutschland, Österreich und die Schweiz, konnte endlich unsere dezentrale Unterkunft besuchen, um hauptamtliche und ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter kennenzulernen. Ein potentiell früherer Besuch musste coronabedingt leider mehrmals verschoben werden. Gut zwei Stunden nahm sich Herr Kolz Zeit. Für beide Seiten wurde es ein spannender und interessanter wie informativer Nachmittag.

Am Pressegespräch zur Mittagszeit mit der Süddeutschen Zeitung beim Alten Wirt in Forstenried nahm außerdem Herr Michael Kuffer, Bundestagsabgeordneter für den Münchner Süden, teil. Er war damals noch Stadtrat, als über die Planungen der Einrichtung gesprochen wurde. Wie ein großer Teil der Stadtteilbewohner, war auch er bzgl. einer solchen Unterkunft mitten im Wohngebiet skeptisch eingestellt.
Nun aber stellte er erfreut fest, wie gut sich diese Einrichtung integriert habe. Er war derjenige, der auf Nachfrage betreffend einer Spende für eine soziale Einrichtung unseren Helferkreis vorgeschlagen hat, da er uns als Helferkreis unterstützen möchte, weil er unsere Arbeit sehr gut findet.

Der Helferkreis „Miteinander leben in Forstenried“ sagt diesen beiden Herren ganz herzlichen Dank!

Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 18.7.2021: Forstenrieder Helferkreis jetzt mit Internetauftritt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner